Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die nächsten Termine

 

SOMMER-(FERIEN)-PAUSE

 

 

Hessenmeisterschaft Klassik +

Sprint-Staffel / Kassel - 18./19.08.

 

9. RMRL / RheinMainCityRace / Offenbach - 25.08.

 

10. RMRL / Vereinsmeistersch. / Offenbach - 26.08.

 

DM mittel + BRL lang / Hillentrup (NRW) / 08./09.09.

 

11. RMRL / 5. Brezel-OL / Michelstadt - 15.09.

 

12. RMRL / Hessenmstr. Sprint / Erbach - 26.08.

 

 

 

Weitere Informationen und Links unter 'Termine'

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rhein-Main-Sprint-Wochenende

2 Tage - 2 Orte - 4 Sprints - 2 x Parktour

 

Das Rhein-Main-Sprint-Wochenende entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der Höhepunkte im Veranstaltungskalender mit überregionaler Bedeutung. Es findet im Frühjahr fallweise in Verbindung mit den hessischen oder rheinland-pfälzischen Meisterschaften im Sprint-OL statt, die normalerweise am Sonntag als Doppelsprint ausgetragen werden.

 

Am Vortag wird ein verlängerter Einzelsprint angeboten, in dessen Anschluss dann die Siegerehrung der Rhein-Main-Rang-Liste des Vorjahres durchgeführt wird. Abgerundet wird der Samstag dann am Abend vom Just-For-Fun-Nachtsprint der Rhein-Main-Rang-Liste, der von ol-rhein-main.de veranstaltet wird.

 

Siegerehrung des Gesamtsiegers "Der Goldene Postenschirm" beim Rhein-Main-Sprint-Wochenende 2017 / Foto: Petra Speh-Rothaug, (C) 2017 ol-rhein-main.de.Siegerehrung des Gesamtsiegers "Der Goldene Postenschirm" beim Rhein-Main-Sprint-Wochenende 2017 / Foto: Petra Speh-Rothaug, (C) 2017 ol-rhein-main.de.

In der Gesamtwertung des Wochenendes wird um den "Goldenen Postenschirm" gerungen, der als Wanderpreis an die oder den punktbeste/n Läufer/in über alle Kategorien vergeben wird.

 

Die Veranstaltung ist in der Regel hochkarätig mit Aktiven aus ganz Deutschland - und darüber hinaus - besetzt; dem trägt auch die jeweils eigenständige Bewerbung beider Läufe (Samstag und Sonntag) zur Deutschen Parktour Rechnung. Diese werden gleichzeitig auch als Wertungsläufe zur Rhein-Main-Rang-Liste gewertet, so dass man an einem Wochenende meist vierfach punkten kann.

 

Im Rahmen des Rhein-Main-Sprint-Wochenendes wird seit Einführung der Rhein-Main-Rang-Liste 2016 am Samstagabend die Siegerehrung der Vorjahressieger vorgenommen.

 

 

 

 

Rhein-Main-Sprint-Wochenende 2018

 

Beim Rhein-Main-Sprint-Wochenende ging es Mitte April zum zweiten Mal um den "Goldenen Postenschirm", der jedoch aufgrund von technischen Problemen mit der Auswertung des vierten Laufes des Wettkampfwochenende nicht mehr vor Ort überreicht werden konnte; die finalen Ergebnisse des Offenbacher Frühlingssprints lagen erst in der darauffolgenden Woche vor. Die Maximalpunktzahl von 310,00 Punkten haben dabei zwei Läufer erreicht: Klaus Helfrich und Toby Scott (beide OLV Steinberg), der zweite Platz war gleich dreifach besetzt: Anne Kästner (TV Oberbexbach), Weihang Huang (Berliner Turnerschaft) und Anatolii Dunaev (Gymnasion Offenbach). Die Ergebnisse finden sich in der Übersicht am Ende dieses Artikels.

 

Da sich die Postenschirme ohnehin schlecht teilen lassen, bekommen die diesjährigen Gewinner sowie die Plätze 2 und 3 Sachpreise, die bei nächster Gelegenheit noch überreicht werden. Für Platz 1 gibt es drei Flaschen Apfelwein bzw. -saft, Platz 2 erhält jeweils zwei Flaschen und eine Flasche gibt es für Platz 3.

 

Nichtsdestotrotz war das Rhein-Main-Sprint-Wochenende insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung, die mit zwei unabhängigen Wertungsläufen den Auftakt zur diesjährigen Parktour markierte. Am Wochenende waren je Kategorie bis zu 205 Parktour-Punkte zu erlaufen, was am Ende immerhin sieben LäuferInnen auch geglückt ist. Am Samstag wurden dann in Westhofen nach dem Lolly-Cup die Gewinner der Rhein-Main-Rang-Liste 2017 geehrt. An einem herrlichen Frühlingsabend wurde die Siegerehrung spontan auf die Zielwiese in die Abendsonne verlegt.

 

Auch in 2018 zählten der Samstag sowie der Frühlingssprint am Sonntag wieder jeweils eigenständig zur Deutschen Parktour sowie zur Rhein-Main-Rang-Liste. Für alle Sprintfreunde - nicht nur aus der Region, sondern bundesweit - lohnte sich somit wieder der Weg ins Rhein-Main-Gebiet, um viele Punkte einzuheimsen. Insgesamt sieben LäuferInnen gelang es, an diesem Wochenende gleich 205 Parktour-Punkte mit nach Hause zu nehmen.

 

 

Rhein-Main-Sprint-Wochenende Gesamtergebnis   Gesamtwertung
       
10. Lolly-Cup / Rheinland-Pfalz-Meisterschaft Sprint Ergebnis  1. Lauf 2. Lauf
Just-For-Fun-Sprint Ergebnis    
5. Offenbacher Frühlingssprint Ergebnis    

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?