Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die nächsten Termine

Hessenmeisterschaft Klassik Kassel  -  31.10. 

Weinberg-OL Saulheim  -  06.11. 

Weinberg-Nacht-OL Sulzheim  -  20.11. 

JAGNWN-Nacht-OL Offenbach  -  27.11. 

Alle Termine 

 

 

 

 

 

 

ol-rhein-main.de ist die Plattform für Orientierungslauf im Rhein-Main-Gebiet und die Laufserie der Rhein-Main-Rang-Liste.

News

18.11.2021 - Nicht vergessen: Am Samstag ist Nacht-OL in Sulzheim!

Die Wallfahrtskirche Sankt OLaf in SulzheimDie Wallfahrtskirche Sankt OLaf in Sulzheim

 

21.10.2021 - Weinberg-Cup-Finale folgt auf Hessischen Saisonhöhepunkt

Bereits in gut zehn Tagen am 31.10.2021 geht es in Kassel-Harleshausen bei der HM Klassik um die Hessischen Titel auf der Langdistanz.

Der SC Helsa richtet den diesjährigen Wettbewerb am Daspel, einem kleinen stadtnahen Waldstück im Nordwesten von Kassel, aus. Meldungen sind nur noch bis 24.10.2021 via OManager möglich. Zu beachten ist, dass für die Meisterschaftswertung Lizenzen des HTV erforderlich sind.

Genau eine Woche später ist dann am 06.11.2021 bereits das Finale des diesjährigen Weinberg-Cups beim 39. Weinberg-OL Saulheim, dem ältesten aller Weinberg-Läufe.

Hier geht es wie gewohnt auf und ab durch die Weinberge rund um Saulheim, auch wenn corona-bedingt das gewohnte WKZ im Bürgerhaus nicht zur Verfügung steht (siehe auch Ausschreibung). Gemeldet wird bis 31.10.2021 (Nachmeldungen bis 02.11.2021) via OManager.

03.07.2021 - Fortsetzung im Weinberg: Klein-Winternheimer OL und Wein-Orientierungswanderung am 11.7.

Nach dem Wörrstädter Weinberg-OL ist normalerweise erst mal Sommerpause - nicht dieses Jahr! Am Sonntag 11.7. wird der sonst eher im Frühling stattfindende Klein-Winternheimer Weinberg-OL nachgeholt.  Meldeschluss ist am Sonntagabend!

Gut möglich, dass die Geiershölle Mitte Juli ihrem Namen mal so richtig Ehre macht, aber gegen das Verschmachten* wird der TV Klein-Winternheim bei Hitze sicher einen Getränkeposten einrichten - oder wenn das Hygienekonzept das nicht zulässt, nimmt man sich halt mal was mit auf die Strecke.

Und erfreulicherweise sind auch die uns unterstützenden Weingüter wieder dabei und richten die traditionelle Weinprobenwanderung "Quer durch die Geiershölle" aus. Dafür braucht man keine Voranmeldung.

(Peter Raupach)

* Was wäre das für ein Text, in dem das Wort "Geier" ohne sein Gegenstück "verschmachten" auskommen muss? So viel Karl May muss schon sein!

 

26.06.2021 - Rheinhessisches OL-Wochenende 3./4.7.: Lolly-Cup / RLP-Sprintmeisterschaft und Wörrstädter Weinberg-OL

Am Sonntag 27.6. ist Meldeschluss für gleich DREI Läufe am nächsten Wochenende in Rheinhessen, beide ausgerichtet von der TGM Budenheim.

Finde den kleinen Unterschied!Finde den kleinen Unterschied!

Samstags 3.7. gibt es den Doppelsprint Lolly-Cup, der gleichzeitig Rheinland-Pfalz-Sprintmeisterschaft und Teil der Sprint-Serie Deutsche Parktour ist. Es geht auf einer neuen Karte direkt durch Budenheim, einer Gemeinde westlich von Mainz. 

Am anschließenden Sonntag 4.7. findet der traditionelle Wörrstädter Weinberg-OL statt, der sich allerdings auch in einen klassischen Teil im Weinberg auf 10.000er Karte und einen "Sprint"-Teil in Wörrstadt auf 4.000er Karte aufteilt. Also - "Sprint", wenn man noch Power hat - oder ist es andersherum? 

Klaus Wersin von der TGM hat uns noch genauere Informationen zur Verfügung gestellt.

Finde den kleinen Unterschied!Finde den kleinen Unterschied! 

(Peter Raupach)

 

26.06.2021 - Letzte Infos für die morgige Hessische Sprintmeisterschaft im Niddapark

Beim OLV Steinberg findet ihr die letzten Infos. Das Wetter soll prächtig werden, der Park ist frisch frisiert, was wollen wir mehr? Wir sehen uns morgen!

(Peter Raupach)

 

19.06.2021 - Montag ist Meldeschluss für die Hessischen Meisterschaften im Sprint  am 27.06.

Darf man "Rebzeilen" aus Heu queren? Das müssen wir nun doch nicht klären, denn die Stadt hat ihr Heu inzwischen reingeholt. Was soll man von einer wohlhabenden Stadt auch anderes erwarten...Darf man "Rebzeilen" aus Heu queren? Das müssen wir nun doch nicht klären, denn die Stadt hat ihr Heu inzwischen reingeholt. Was soll man von einer wohlhabenden Stadt auch anderes erwarten...

Der OLV Steinberg steckt voll in den Vorbereitungen für die Hessischen Sprintmeisterschaften am Sonntag 27.06. im Frankfurter Niddapark. Es gibt wie üblich zwei zusammen gewertete Läufe, die ab 10 und 12 Uhr starten. Der Wettkampf ist gleichzeitig Teil der Sprint-Serie Deutsche Parktour.

Das Parkgelände im englischen Stil ist weitläufig und geprägt von Waldanteilen, geschwungenen Wiesenbuchten und ebensolchen Wegen. Es wird also vermutlich nicht trivialHier gabe es sogar mal Wisente, aber die wurden in letzter Zeit nur noch selten gesichtet.

Ausschreibung | Hygienekonzept | Anmeldung im O-Manager

 (Peter Raupach)

 

12.06.2021 - Prähistorischer Letra-OL in Rheinhessen

Klaus von der TGM Budenheim ist auf der Suche nach neuen Geländen die geologischen Schichten seines Kartenstapels hinabgestiegen und zwischen Trias und Perm auf eine Inkunabel der Schwarz-Weiß-Braun-Kartografie vom Ende der Neunziger (20. Jh) gestoßen, bei deren Anblick Alois Senefelder seinen Beruf an den Nagel gehängt hätte. Ist sie nicht süß, diese handgezeichnete Legende (Bild)?

Euch erwartet ein wunderbar gelegenes Stück Landschaft mit Rebzeilen, steilen Hängen und Fernblick unweit vom Roten Hang, dem Ort eines gewissen spektakulären Weinfests oberhalb von Nierstein. Es soll Spaß machen, aber der Kolumnist kann sich leider an nichts mehr erinnern. Man beachte übrigens das Logo dieses Weinfests - kann die ikonografische Ähnlichkeit mit einem bestimmten Hilfsmittel einer gewissen Sportart noch Zufall sein? 

Zurück zum Thema: Die Details zu den rheinhessischen Letra-OLs werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

 

06.06.2021 - Vier auf einen Streich - läuft bei uns!

Wieder was gelernt! Rheinhessen können nicht ohne Weinberg, also gibt es auch beim Mainzer Innenstadt-OL Weinreben, hier am Nordosthang unter der Zitadelle. Nicht, dass das eine lohnenswerte Route gewesen wäre, aber der Fotojournalist wollte es so. 

Heute, Sonntag, ist der letzte "Kern"-Tag des Events Vier auf einen Streich. Wer heute Abend alle vier Läufe im Sack hat, nimmt an der Verlosung der Gutscheine teil... Und die Resonanz kann sich sehen lassen. Gestern wurden saarländische Läufer(innen) im Leonhard-Eißnert-Park in OF gesichtet.

Wer es an diesem Wochenende nicht schafft - Keine Sorge, die MapRun-Wertung ist noch mindestens bis einschließlich nächstem Wochenende aktiv.  

Bitte beachtet eventuelle Aktualisierungen auf  olvsteinberg.de.

(Peter Raupach)

 

 

05.06.2021 - Rheinhessen im Schweiz-Fieber - von der Rheinhessischen Schweiz in die Nassauische Schweiz zum Letra-OL Nr. 37

Die Nassauische Schweiz ist bekannt als Premium-Gelände für OLer. Nicht ohne Grund waren hier vor wenigen Jahren die deutschen Meisterschaften im OL auf Langdistanz und Staffel. Entsprechend ist der aktuelle Letra-OL orientierungstechnisch ein kleines bisschen anspruchsvoller, das heißt besonders lohnend!

Die Details zu den rheinhessischen Letra-OLs werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

30.05.2021 - VIER AUF EINEN STREICH! Trainings-OLs am Fronleichnamswochenende vom 3. bis 6. Juni

Drei Vereine der Region bieten für das Fronleichnam-Wochenende gemeinsam ein 4-Tage-Trainings-Event an. Gymnasion Offenbach, OLF Mainz und TGM Budenheim haben sich zusammengesetzt und ein tolles Portfolio zusammengestellt: 

  • Mainz: Hier geht es im Sprint durch die Innenstadt
  • Nassauische Schweiztypischer Mittelgebirgswald - aufgepasst: hier dreht's ganz gut...
  • Leonhard-Eißnert-Park in OffenbachParkgelände mit viel Wald - kurz und knackig.
  • Wetterpark in Offenbachoffene und dichte Parkgelände sowie Wald - Kombi aus langen Routenwahlen und Feinorientierung in dichtem Postennetz
 Die Offenbacher Läufe liegen dicht beieinander und können auch an einem Tag absolviert werden.
 
Infos und Anmeldung:
  • Bitte meldet euch zügig über den OManager an (bevorzugt). Oder schickt eine Mail an:  4-tage-ol@olvsteinberg.de
  • freie Reihenfolge der Läufe
  • Man muss nicht alle Läufe machen, aber wer es tut, dem winken Preise! (s.u.)
  • Nach erfolgreicher Anmeldung erhaltet ihr einen Link zum Karten-Download.
  • Weitere Infos auf www.olvsteinberg.de
Preise: Wer alle vier Läufe zwischen dem 3. und 6. Juni erfolgreich absolviert, nimmt an der Verlosung von 10 Gutscheinen unterschiedlicher Art teil, z.B. für den Besuch von Eisdielen.
 
Wer es am Fronleichnam-Wochenende nicht schafft, kann die OLs auch noch bis zum 13.06. machen. Für alle Nachmelder bleibt die E-Mail-Adresse  4-tage-ol@olvsteinberg.de  bis dahin offen.
(Peter Raupach)
 

16.05.2021 - Gipfelglück in der rheinhessischen Schweiz - Letra-OL Nr. 36 in Geheimtipp-Gelände

Der aktuelle rheinhessische Letra-OL Nr. 36 ist in einem für OL lange nicht mehr genutzten Gelände ein Stück südwestlich von Alzey ausgehängt, fast schon in der Pfalz und nahe am Donnersberg. 

Die Details zu den rheinhessischen Letra-OLs werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

21.05.2021 - Letra OL Nr. 36 verschoben, Markierungen im "Mainzer Sand" bleiben vorerst hängen

Auszug aus Klaus' E-Mail: Hallo Rheinhessen-OLer, TGMler und "Draußen-Sportler",

leider haben wir es nicht mehr geschafft vor Pfingsten die Nr. 36 vorzubereiten. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, ihr dürft euch in den nächsten Wochen u.a. auf zwei Waldgebiete freuen. Eines dürfte auch den meisten OLer nicht bekannt sein. Wir lassen die Markierungen des Letra 35 bis zum nächsten Wochenende hängen, vielleicht hattet ihr ja auch noch nicht die Chance in den "Mainzer Dünen" unterwegs zu sein. Außerdem sind ja noch alle Letra-Foto-OLs weiterhin möglich. Wenn ihr sie noch nicht machen konntet oder noch nicht im Verteiler gewesen seid, hier eine Übersicht der Gebiete:

Schloßpark Biebrich, Mainz Altstadt, Ober-Olmer-Wald Süd, Lennebergwald, Rabenkopf, Westerberg, Kuhberg, Ober-Olmer Wald + Layenhofer Wiesen, Hartenberg+Gonsbachtal, Bubenheim-Engelstadt

Die Details zu den rheinhessischen Letra-OLs werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

16.05.2021 - Letra-OL im Mainzer Sand

Der neueste rheinhessische Letra-OL findet wie kurz vor Weihnachten in dem interessanten Dünengelände Mainzer Sand statt. 

Die Details zu diesen Läufen werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

13.05.2021 - Aktueller Zwischenstand der Rangliste online!

Nachtrag 20.05.2021: Wir haben Ergebnisse in der H65 korrigiert. Da waren zwei "Jung"spunde (aus Sicht eines H65ers) unter falscher Flagge gesegelt.

(Peter Raupach)

 

07.05.2021 - Rheinhessischer Letra-OL Nr. 34 in neuem Gelände

Vortragender Legationsrat oder Forstdirektor - sind das nicht alles nur bürgerliche Kategorien?Vortragender Legationsrat oder Forstdirektor - sind das nicht alles nur bürgerliche Kategorien?Die Rheinhessen gehen für ihren 34. (Foto-) Letra-OL wieder ins Grüne, in den Ober-Olmer Wald. Der ist OL-technisch 100% juvenil, hat aber eine harte Zeit als Raketenstationierungsgelände hinter sich und wird teilweise immer noch militärisch genutzt. Wenn ihr also im Gelände ein paar bleichen, nach Bunker müffelnden Gestalten im Drillich begegnet - keine Angst! Die wollen nur spielen. Immerhin ist bei dieser maulwurfsartigen Lebensweise ein Hügel der Freundschaft herausgekommen.

Die für den Foto-OL ausgewählten Bilder gehören zum Seltsamsten, was dieses Metier zu bieten hat. Wer hätte gedacht, dass es Forstdirektoren wichtig ist, ihren Aufstieg in die Besoldungsklasse A15 auf Schildern (s. Bild) im Wald zu dokumentieren? 

Die Details zu diesen Läufen werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

30.04.2021 - MapRun-OL am Offenbacher Schneckenberg

Nasse Füße sind erlaubt, aber nicht Pflicht.Nasse Füße sind erlaubt, aber nicht Pflicht.Der Gymnasion Offenbach e.V. bietet seinen ersten MapRun-OL an. Es geht in gemischtes teilurbanes Gelände mit einem erstaunlichen Reichtum an Details und krummen Winkeln! Da könnte sich mancher brandenburgische Forst eine Scheibe abschneiden. Offenbach wird eben immer unterschätzt ;-)

Es gibt 3 Strecken zu 3,5 km, 5,1 km und 6,8 km. Die Flatterbänder an den Postenstandorten hängen vom 1. bis 30.5.

(Peter Raupach)

 

28.04.2021 - Rheinhessischer Letra-OL Nr. 33 in Mainz

Es handelt sich weder um Mitochondrien noch RNA-Sequenzen.Es handelt sich weder um Mitochondrien noch RNA-Sequenzen.Beim neuen rheinhessischen Letra OL geht es mal wieder in die Stadt, nach Mainz-West. Man findet aber eine ganze Menge Grünfläche auf der Karte, sogar Hochwald, und ein ungewöhnliches Gelände (Bild), bei dem es, da privat, schon schade um einige hübsche Postenstandorte ist. Dann müsste man allerdings erst neue Symbole für die Postenbeschreibung einführen. 

Die Details zu diesen Läufen werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

25.04.2021 - Ergebnisse des Ingelheimer Weinberg-OLs online

Bei strahlendem Wetter haben die Mainzer einen sehr schönen Weinbergauftakt hingelegt. Perfekt und unter den widrigen Bedingungen clever organisiert! Danke, sicherlich im Namen aller OLer der Region (und darüber hinaus...).

Hier sind die Ergebnisse und die Zwischenzeiten. Jetzt muss sich das OLRM-Team um die erste nichttriviale Zwischenwertung der Rangliste kümmern.

 

17.04.2021 - Erster Weinberg-OL des Jahres in Ingelheim mit Wertung in der Rhein-Main-Rangliste - Meldeschluss Sonntag 18.04.

Die Blätter müsst ihr euch wegdenken...Die Blätter müsst ihr euch wegdenken...Der Ingelheimer Weinberg-OL soll nach aktuellem Stand klassisch mit SI-Stationen und Postenschirmen stattfinden, natürlich mit einem angepassten Hygienekonzept. Ausschreibung und Letzte Infos im Omanager. Hier ein Zitat aus Franks Rundmail der OLF Mainz

[...] Mit der Meldung zum Wettkampf erkennen die Teilnehmer*innen das Hygienekonzept an, welches im Omanager eingesehen werden kann. Alle Regelungen zielen darauf hin, dass wir unseren geliebten Sport möglichst gefahrlos ausüben können. So wird nur alle 2 Minuten ein OLer aus dem Startbereich geschickt. Wir werden also über 3 Stunden starten. Es wird keine Siegerehrung, keinen Zieltee, keine Zwischenzeitenausdrucke und keine Duschen/Umkleiden geben, um Kontakte zu minimieren.

Falls sich durch steigende Infektionszahlen neue Regelungen und Einschränkungen ergeben, müssen wir eventuell reagieren und den Wettkampf absagen oder in eine andere Form (z.B. MapRunF) umwandeln. Hierüber werden die Teilnehmer*innen über das Instrument Teilnehmernachricht im Omanager informiert.

Aufgrund dieser Unsicherheit möchten wir euch auch bitten, die anfallenden Meldegebühren erst nach Durchführung des Wettkampfs zu überweisen, damit uns ein Hin- und Herbuchen erspart bleibt!

Eure Orientierungslauffreunde (OLF) Mainz

(Peter Raupach)

 

10.04.2021 - VERLÄNGERT - Rheinhessischer Letra-OL schon wieder nicht in Rheinhessen!

Hier sind dicke Waden gefragt!Hier sind dicke Waden gefragt!Der aktuelle rheinhessische Letra OL (Nr. 32) aus Annes Feder ist diesmal auf der anderen Flussseite nordöstlich von Marthinsthal. Hier gibt es rund um ein Hochplateau anscheinend ordentlich Höhenmeter in offenem Wald. Und weil man dort keine Rebzeilen zählen kann, hat Anne die Lösung mit Rechenaufgaben verbunden... Die Flatterbänder hängen MINDESTENS NOCH AM WOCHENENDE 17./18.4.

Die Details zu diesen Läufen werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

10.04.2021 - Höhenlinien-OL des OLV Steinberg

Der OLV Steinberg nutzt das Trainingslager des HTV nach und bietet die seltene Gelegenheit für ein schönes Höhenlinientraining auf der Karte "Stützelbaum" bei Malchen an. Bitte nicht verwechseln: Das ist ein Dünenwald in der Rheinebenenahe dem kleinen kleinen Ort Malchen südlich von Darmstadt-Eberstadt, nicht der gleichnamige auch als Melibokus bekannte Berg, dem dominanten Kopf der Bergstraße. Hier ist Feingefühl gefragt, weniger Hanghuhn-Qualitäten.

(Peter Raupach)

  

31.03.2021 - Rheinhessischer Letra-OL am Honigberg

Beim rheinhessischen Letra-OL zu den Osterfeiertagen gilt es keine Eier, aber Fotos zu finden. Die Honigbergkarte wurde für MTBO aufgenommen, ist entsprechend groß und derart rheinhessisch - rheinhessischer geht es nicht. Es gibt viiieeel offenes Gelände mit Weinbergen etc. Entsprechend hat die Karte einen honiggelben Grundton (Bild 1), und genau diese dominante Signatur was vor 2000 Jahren der Grund für die Namensgebung. Die ansässigen Jäger pflegen merkwürdige Bräuche. Entweder sind sie besonders schießwütig oder besonderes lauffaul, jedenfalls kommt es an einigen Stellen zu einer absurden Dichte von Hochsitzen (Bild 2). OK, ich habe der Wirklichkeit etwas auf die Sprünge geholfen.

Die Veranstalter versprechen bei klarem Wetter spektakuläre Weitsichten (Odenwald, Donnersberg, Zürich, Moskau,...), also hebt auch mal die Nase aus der Karte raus und guckt in die Weite - für viele OLer ist das sicher eine ganz neue Erfahrung.

Die Details zu diesen Läufen werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

30.03.2021 - Oster-OL des OLV Steinberg auf neuer Karte

Dieser Wald ist offenbar noch in der Pubertät.Dieser Wald ist offenbar noch in der Pubertät.Der OLV Steinberg bietet einen Mittelstrecken-OL auf neuer Karte im Weigandsbusch bei Darmstadt-Griesheim. In diesem abwechslungsreichen Dünenwald soll man sich zwischen duftenden Kiefern angeblich an die französische Atlantikküste bei Lacanaux davonträumen können! Das klingt zwar schon etwas wie Designerdrogen-Beipackzettel, aber was ist OL auch anderes als ein rauschhaftes Erlebnis? Und was passt besser zu den aktuellen Schwierigkeiten, an die Atlantikküste zu gelangen?

(Peter Raupach)

  

30.03.2021 - Rheinhessische Letra-OLs für die nächste Zeit

Die Rheinhessen haben uns eine Liste mit den Letras für die nächster Zeit geschickt. Genauere Infos für die einzelnen Läufe Lauf folgen.  Die Details zu diesen Läufen werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin(Peter Raupach)

2.-4.4. Honigberg (Nähe Niederhilbersheim...)
9.-11.4. Martinsthal
16.-18.4. Mainz
25.4. Weinbergcup in Ingelheim, hoffentlich!
30.4.-2.5.    Mainz-Hartenberg
7.-9.5. OberOlmer Wald
14.-16.5. Gonsenheimer Sand Nord
21.-23.5. Nassauische Schweiz
28.-30.5. Vorholz



Info in gewohnter Weise via Klaus‘ email-Verteiler.

21.03.2021 - Ergebnisse vom 1. Ranglistenlauf in Oberursel

Bravo, das war ein schöner Auftakt für die Rangliste und der Beweis, dass im OL mit einem cleveren Hygienekonzept einiges geht. Kontaktärmer sind nur noch Fernschach, E-Sports und  Pfahlsitzen. Die Ergebnisse findet ihr beim SC Königstein.

(Peter Raupach)

  

18.03.2021 - Letzte Infos zum Ranglistenlauf am 21.03. in Oberursel

Bei Kletterern heißt so was "Zwergenproblem" oder "Längenzug". Bei uns nur "Fake".Bei Kletterern heißt so was "Zwergenproblem" oder "Längenzug". Bei uns nur "Fake".Der SC Köngistein hat letzte Infos für den ersten RMRL des Jahres online gestellt: Hygienekonzept, Ausschreibung und vorläufige Startliste. Wir freuen uns auf euch! Bitte beachtet unbedingt das Hygienekonzept. 

(Peter Raupach)

  

18.03.2021 - Rheinhessischer Letra-OL am Westerberg

In Rheinhessen geht es zum 30. Letra-OL* auf den allgemein bekannten Westerberg bei Ingelheim. Diesmal schließt die Karte sogar die Gegend um den Bismarckturm (Foto + Kartenauschnitt) ein, den viele OLer vielleicht noch nie besucht haben. Es wird wieder ein Foto-OL und ist damit auch längerfristig einsetzbar. Wer hier echten Wald vermisst - das macht der Westerberg mit großartigen Weitsichten wett! Nach dem Lauf bietet sich auch noch ein Spaziergang durch Ingelheim an, z.B. rund um die Burgkirche in Ober-Ingelheim order die ehemalige Kaiserpfalz in Nieder-Ingelheim.

Die Details zu diesen Läufen werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

Diesmal wirklich! Ich hatte das Jubiläum leider zu früh verkündet.

 

14.03.2021 - Erster Ranglistenlauf am 21.03. in Oberursel darf stattfinden!

Altstadt OberurselAltstadt OberurselSoeben hat der SC Köngistein die Genehmigung erhalten. Der Lauf durch die Oberurseler Altstadt startet am Sonntag 21.03. zwischen 9:30 Uhr und etwa 14 Uhr. Einige freundliche Anwohner werden uns sogar ihre Hinterhöfe öffnen. Wir können mit Postenschirmen und SI-Stationen arbeiten! Ihr erinnert euch noch? Das waren diese rot-weißen Wimpeldinger mit den kleinen elektronischen Kästchen, wo man sich mit einem noch kleineren Elektronikdingens eincheckte...

Oberstes Gebot: Einhaltung von Abstandsregeln und des ganzen Hygienekonzepts. Wir sind mitten in einer Stadt, mit teilweise Maskenpflicht an Wochentagen. Daher stehen wir sicher unter verschärfter Beobachtung.

Hier geht es zur Anmeldung (Meldeschluss Montag 23:59) und zur Ausschreibung.

(Peter Raupach)

  

12.03.2021 - Dreißigster (!) rheinhessischer Letra-OL bei Bad Kreuznach

Die Rheinhessen machen die 30 voll! Damit sind sie in der Sparte Letra-OL unangefochtene Spitzenreiter im Rhein-Main-Gebiet - Glückwunsch und danke! Anlässlich der runden Zahl trauen sich die Ausrichter über die rheinhessische Grenze. Was für eine Grenze das auch immer sein mag, es bleibt nicht ohne Folgen, denn Bahnlegerin Anne von den OLF Mainz nutzt eine regelrecht obsessiv zu nennende Masse an Grenzsteinen (s. Bild) bei dem als Foto-OL angelegten Letra-OL. Der Foto-OL verfällt nicht (solange keiner die Grenzsteine klaut), man kann ihn also auch später noch ablaufen.

Es geht in ein Premium-Gelände, den Kuhberg südlich von Bad Kreuznach. Hier wurden schon zweimal deutsche Meisterschaften ausgetragen, es gibt aber auch neue Waldstücken. Wer dann noch nicht genug hat, macht ein bisschen Sightseeing an Rheingrafenstein oder Rotenfels, beides ganz in der Nähe.

Infos und Karte für die rheinhessischen Letra-OLs werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.
(Peter Raupach)

 

08.03.2021 - Endgültige Rangliste!

Der Endstand der Rangliste 2020 ist online. Leider konnten wir für 2020 nur 6 Läufe werten. Deshalb wurden wie angekündigt die 4 besten Läufe je Sportler*in gewertet. Fragen oder Kritik? Dann schreibt uns bitte.

Wir gratulieren herzlich allen Siegern und Platzierten!  

(Peter Raupach)

 

07.03.2021 - Frühlings-OL des OLV Steinberg am Oberfeld Darmstadt

Nachtrag 01.05.2021: Die Postenmarkierungen wurden inzwischen entfernt, jedoch kann der OL weiterhin mit MapRun gelaufen werden.

Der OLV Steinberg haut schon wieder einen Lauf auf einem Premiumgelände raus, dem Oberfeld bei Darmstadt. Es handelt sich wieder um eine teils mit LIDAR-Daten erstelle Karte, die derzeit von Cedric im Gelände überarbeitet wird. Information und Downloads zum Lauf gibt es hierDie lila Höhenlinien auf dem Kartenausschnitt umreißen Senken; das ist eine kleine Unvollkommenheit des Höhenlinien-Generators. 

Der Lauf kann auch noch mit einem netten Foto-OL auf dem berühmten Jugendstil-Areal Mathildenhöhe kombiniert werden. Download an gleicher Stelle

(Peter Raupach)

 

Nachtrag vom 20.03.: Die Flatterbänder sind eingesammelt. Man kann das Training natürlich trotzdem noch nutzen.

 

06.03.2021 - Rheinhessischer Letra-OL am Rabenkopf auf Experimentalkarte

Die Rheinhessen versprechen beim 28. Letra-OL ein schönes Gelände auf einer (nach eigener Aussage:) "gefühlten" OL-Karte mit eigenen Geländesignaturen (Bild), die sie aus OSM- und Höhenliniendaten und Luftbildern zusammengestellt haben. Klingt ein bisschen nach Dr. Frankenstein, aber wer sich nicht nur auf dem Sofa gruseln, sondern was erleben will, muss es selbst ausprobieren!

Die Details zu diesen Läufen werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

02.03.2021 - Faustkeil trifft Laserschwert! Kontraste-OL am Darmstädter Herrgottsberg

Der OLV Steinberg hat sich ein Training ausgedacht, bei dem man am Darmstädter Herrgottsberg die Folgen einer Kartenaufnahme per Faustkeil (Karte von 1988) mit denen einer halbautomatischen Aufnahme auf Basis von Laserscanning-Daten vergleichen kann. Waffengleichheit ist was anderes, aber wir sind ja zum OL hier und nicht zur Vollendung der Generationengerechtigkeit! Einzelheiten gibt es hier.

(Peter Raupach)

 

02.03.2021 - Letra-OL im Lennebergwald

Bei den Rheinhessen geht es auch im neuen Jahr munter weiter mit dem inzwischen 27. Letra-OL, diesmal als Foto-OL im Lennebergwald. Informationen zu diesen Läufen werden immer per Mailverteiler verschickt. Noch nicht registrierte Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an Klaus Wersin.

(Peter Raupach)

 

 

Ältere News befinden sich im Archiv 2020.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?